Der Autor

Weitere Artikel des Autors

Das Branchenbarometer 2017

Hin und weg | Würden Sie in die Ausschließlichkeit wechseln?

18.03.2017 | Zeitvertrieb & Spass

Zeitvertrieb XL | Der öde Mammon? Oh nein!

Ein wenig Kleingeld übrig? Und dazu passend eventuell auch noch ein, zwei Minuten der achso kostbaren Zeit? Ja? Na dann haben wir heute ein Beispiel dafür, was man mit ein paar Groschen und wahrscheinlich mindestens um die 72 Stunden permanenter Arbeit so alles anstellen kann. Wenn Zeit = Geld ist, ist unser heutiger Clip = … ja was eigentlich? Eine gelungene oder völlig fehlgeleitete Interpretation des voran platzierten Weisheit. Wir können es beim besten Willen nicht sagen. Was wir aber sagen können, ist, dass es zu besagter Münzensammlung und bereits mehrfach erwähnter Zeit, ein unbedingtes und bestimmtes Gen bei den Epigonen dieser, nennen wir sie, „Drei-oder-ein-paar-mehr-Groschenoper“, gegeben sein muss: Die genetische Veranlagung zur berühmt-berüchtigten „Nerd“-igkeit.

Also, falls Sie ein klein wenig Zeit übrig haben: Hier der Clip. Ist übrigens natürlich absolut umsonst. Viel Vergnügen.

 

Flash ist Pflicht!

 

Kein flash? Hier anschauen!

 

 

<- Zurück zu: Vertriebsnachrichten

Multimedia

Autoren auf Vertriebsnachrichten. Finanzberater, Coaches, Trainer und interessante Menschen.