Der Autor

Weitere Artikel des Autors

Das Branchenbarometer 2017

Hin und weg | Würden Sie in die Ausschließlichkeit wechseln?

23.03.2010 | Zeitvertrieb & Spass

Viel zu plakativ ? | Aktuelle Formen des ewigen Klassikers (1/5)

Nachdem wir Ihnen in den letzten Wochen einige Beispiele zu viralem Marketing ans Herz gelegt haben, wendet sich die Redaktion von Vertriebsnachrichten in einer neuen Serie an die altgedienten Dauerbrenner der Werbung. Wir machen also den Schnitt von der zeitgenössischen Marketingstrategie im Netz zu der klassischen Moderne an Wänden.

Bei der Gestaltung gelungener Plakate müssen Grafiker oder Fotografen, Texter und Idee eine punktgenaue Essenz aus Bild und Schrift entwickeln, die es darüber hinaus noch schaffen muss, in der heutigen digitalen und beschleunigten Gesellschaft Aufmerksamkeit zu erregen. Dies kann zum einen mal mit drastischen Mitteln, zumeist aber doch auch durch sehr humorvolle Ideen – manche würden gar zynische behaupten -erreicht werden. Die Aufmerksamkeit ist Gewiss, wenn beide Faktoren auf einen kurzen und prägnanten Nenner gebracht wurden.

Unser erstes Beispiel der neuen Serie fährt entweder mit Vollgas in den Himmel – oder in die Hölle. Ganz nach Konfession oder Façon. Wir hoffen, dass wir niemanden damit zu vie zumuten, und unsere neue Serie mit Vollgas gegen die Wand fahren…aber es verhält sich bei dieser leicht geschwindigkeitsverHERRlichenden Werbeanzeige schließlich nicht um eine wirkliche Karikatur. Oder?

Gott sei Dank, können wir ja in der nächsten Ausgabe unsere Sünden wieder wettmachen. Bis dahin finden wir das göttliche Fahrvergnügen in einem französischen Kleinwagen teuflisch genug, um Ihn auf das Angesicht unserer Internetseite zu stellen.

 

 

 

Bildquelle:

 

<- Zurück zu: Vertriebsnachrichten

Multimedia

Autoren auf Vertriebsnachrichten. Finanzberater, Coaches, Trainer und interessante Menschen.