Der Autor

Weitere Artikel des Autors

Das Branchenbarometer 2017

Hin und weg | Würden Sie in die Ausschließlichkeit wechseln?

21.05.2013 | Zeitvertrieb & Spass

Unterm Strich ist ein Strich nur ein Strich | Die wundersame Barcode-Paranoia "666"

Naaaa, sind Sie nicht auch schon einmal von einem Kundenheime empfangen worden, wo Ihnen indianische Traumfänger gleich an der Haustüre entgegenbaumelten, ein batik-bewehrter Gastgeber auf Jesus Christus Gedenklatschen Sie freundlichst zu einer Tasse Yogi Tee mit Laktose-freier Milch zum Verkaufsgespräche bat? Kennen auch Sie die Martins, Rogers und Torbense, die Isabelle-Amandas und Sarah-Leas dieser Welt, jene, die während Sie endlich zum Abschluss kommen wollten, stets ein neues Feld für Diskussionen aller Lesart auftuen und ein herzliches „Ey Du, das find´ ich aber echt spannend“ gerne mit einem verständnisvollem Lächeln und den Freuden eines dröhnigem Räucherstäbchenwerks Typ "Patschouli" begleiten? Ja? Dann kennen Sie sicher das Kundensegment der Esoteriker und Weltverschwörungstheoretiker, die Chakrenheiler, Astralreisenden und nun ja, Wünschelrutengänger. Seit ehedem beflügeln Verschwörungstheorien wie Übersinnliches Geist und Ungeist auch derer Menschen, denen keine Sensibilität für derlei Budenzauber nachgesagt werden mag-  und hie und da wird gerne freudig wie eifrig über die Machenschaften von Illuminaten und allerlei Geheimgesellschaften diskutiert. Einen neue Verschwörungstheorie jüngerer Gangart ist, man halte sich fest und entferne nun unverzüglich alle Umverpackungen Ihrer Einkäufe: Die Strichcode-Verschwörung! Sie verstehen nicht? Der Strichcode hält das Zeichen des Teufels bereit und verleitet nicht nur zu ungewollten Konsumausgaben, nein vielmehr beeinflusst das Strichbiest tatsächlich die natürliche Aura eines jeden Menschen! Sie glauben es nicht?

Kommen Sie, kommen Sie! Hereinspaziert auf den Jahrmarkt der Unsäglichkeiten!


Staunen Sie zunächst, über das was uns diese jungen Erleuchteten zu sagen haben!

Spass beiseite jetzt wird's ernst! 

Flash ist Pflicht!

 

Aber keine Angst, es gibt immer eine Lösung! 

Flash ist Pflicht!

<- Zurück zu: Vertriebsnachrichten

Multimedia

Autoren auf Vertriebsnachrichten. Finanzberater, Coaches, Trainer und interessante Menschen.