Der Autor

Weitere Artikel des Autors

Das Branchenbarometer 2017

Hin und weg | Würden Sie in die Ausschließlichkeit wechseln?

06.07.2009 | Life Guide | Sein & Haben

Unterhemd im Sommer | Produktempfehlung des Monats

Monitor und Sonne flimmern, die Kalkulation muss fertig werden, nachher noch Meeting und Kundentermin. Was anziehen bei der Hitze? Business Hemd ohne Unterhemd ist im Sommer keine gute Idee, denn das Oberhemd klebt unangenehm auf der Haut und hässliche Schweißflecken sind die Folge. „Normale“ Unterhemden sind gerade für die jüngeren unter uns ein rotes Tuch, T-Shirts sind allerdings auch nicht viel besser, denn oft sind sie zu weit geschnitten und werfen somit Falten. Bei großer Hitze wird in Unternehmen häufig der Krawattenzwang gelockert, und ein T-Shirt das dann oben aus dem Oberhemd hervor blitzt, gilt im Business alles andere als stilvoll.

Die Teltower Albert Kreuz GmbH bietet Unterwäsche, die speziell auf Business Bekleidung abgestimmt ist. Unter anderem entdeckten wir sogenannte „Business Unterhemden“.

Was es damit auf sich hat verrät uns Herr Schmidt, der Geschäftsführer: „Durch den etwas tiefer gezogenen V-Ausschnitt blitzt auch bei geöffnetem Oberhemd nichts hervor. Die Unterhemden sind eng anliegend und extra lang damit sie nicht aus der Hose rutschen. Auf Kratzetiketten im Nacken haben wir verzichtet.“

Verschiedene Schnitte und Materialien stehen zur Auswahl. Außerdem werden eng anliegende Shorts, Slips und Socken angeboten. Demnächst soll das Sortiment um Kniestrümpfe erweitert werden. Die Stoffe bezieht das Unternehmen in Deutschland und Österreich, die Konfektion erfolgt in Deutschland. Alle Artikel können im firmeneigenen Webshop unter www.albert-kreuz.de bezogen werden.

<- Zurück zu: Vertriebsnachrichten

Multimedia

Autoren auf Vertriebsnachrichten. Finanzberater, Coaches, Trainer und interessante Menschen.