Der Autor

Weitere Artikel des Autors

Das Branchenbarometer 2017

Hin und weg | Würden Sie in die Ausschließlichkeit wechseln?

15.11.2016 | Life Guide | Sein & Haben

Querbinder | Die Rückkehr der Fliege

Vor gar nicht allzu langer Zeit galt ein Satz todsicher: Einen Querbinder tragen und dabei souverän auszusehen, das kann nur einer – der Bond, der James Bond. Nun Zeiten ändern sich, und nunmehr hat nicht nur der Mann mit der Lizenz zum Um-die-Ecke-bringen das Privileg beim Tragen einer Fliege gefährlich gut, absolut zeitgemäß und, wie sagt man gerne: todschick auszuschauen – die Fliege feiert derzeit ihr gelungenes Comeback auf dem Parkett und auch im geschäftlichen Alltag.

Drei Dinge sind bei der Bevorzugung des Quer- statt Längsbinders ab bitte und dringend zu beachten:

  1. Man(n) muss sich mit der „Quereler“ einfach und sichtlich wohlfühlen. Nichts ist beim Tragen einer eleganten Fliege schlimmer, als das man dem Träger anmerkt, das die Fliege nicht die erste, selbstbestimmte und freie Wahl ist bzw. war. Sie ist auch ein Zeichen von Stil, Geschmack und dem damit verbundenen (sic!) Selbstbewusstsein. Die Fliege ist daher keinesfalls für jedermann.
  2. Im alltäglichen Gebrauch muss die Fliege mit dem kompletten Rest abgestimmt sein. Man geht ja wohl kaum im schwarzen Smoking nebst gleichfarbigem Querbinder zu einem normalen Termin. Hier müssen Dezenz und Distinguiertheit unter Beweis gestellt werden, sodass man am Ende (oder gleich zu Beginn) aussieht, als wäre man der ungebuchte Clown für eine nicht stattfindende Kindergeburtstagsparty. Daher: Obacht und Information.
  3. Zur Konfirmat- oder Kommunion hat man als sehr junger Mensch gerne mal eine Fliege mit Elastikbändchen um den Hals getragen. Nun, als sehr erwachsener und stilbewusster Mensch ist diese Option ihr faktisches und totales Gegenteil: KEINE Option.

Wer Querbinder tragen will, muss Fliege binden können – so einfach ist das. Und wie das geht, das zeigt das kurze Video unten ebenso einfach.

Flash ist Pflicht!

<- Zurück zu: Vertriebsnachrichten

Multimedia

Autoren auf Vertriebsnachrichten. Finanzberater, Coaches, Trainer und interessante Menschen.