Der Autor

Weitere Artikel des Autors

Das Branchenbarometer 2017

Hin und weg | Würden Sie in die Ausschließlichkeit wechseln?

30.06.2015 | Life Guide | Sein & Haben

Open Office | Das Drinnen im Draußen

...und zwar ganzjährig. Ergo: Auch kein Kalt, kein Stress, kein Generve. Abel, möchten viele bibelfeste Lauthörlesende jetzt bei so viel „kein“ sagen. Aber weder Abel noch Aber können die Idee eines kompaktkonstruierten Außen-Refugiums als Weiteinzugsgebiet für Arbeit, Konzentration und Freiheit so richtig richtig stören.

Wer (Garten) hat, der kann das schon bringen: Das ultimative Home-Office – und zwar outgesourced.

Nun könnte es Einwände gegen die Draußen-Design-4-Wände geben. In diesen digitalen Zeiten kann man/frau sich ja immer und überall an die frische Luft begeben und dort arbeiten.Wer das bereits aber schon ein- oder mehrmals versucht hat, weiß jedoch, wie schwierig es sein kann, die notwendige Konzentration für effizientes Handeln aufrecht zu erhalten. Der definiert funktionale Raum macht hier eben die Musik beziehungsweise die erfolgreiche Arbeit.

Hier also eine kleine Auswahl an Outside-Home-Offices, die nicht nur zu den warmen Temperaturen dieser Tage eine Inspriation für eine schicke und echte Arbeitsoption sind.

 Schlicht

 

Rounde Sache:

 

Aber zackig!

 

Ei der Daus!

Rudimentär!

Sachlich!

 

 

 

Bildquellen:

industrystandarddesign.com
houseautomator.com
businesspundit.com
welldesign.com

 

 

<- Zurück zu: Vertriebsnachrichten

Multimedia

Autoren auf Vertriebsnachrichten. Finanzberater, Coaches, Trainer und interessante Menschen.