Der Autor

Weitere Artikel des Autors

Das Branchenbarometer 2017

Hin und weg | Würden Sie in die Ausschließlichkeit wechseln?

21.07.2009 | Life Guide | Sein & Haben

Noch Kleingeld übrig? Den neuen Rolls Royce aus der Serie Ghost gibt es schon ab 213.000 Euro....Netto!

Nun ist er da, der neue Rolls Royce. Zu Entwicklungszeiten noch mit dem schnöden Kürzel 200EX betitelt, trägt die Baureihe nun den mystischen Namen Ghost. Wer die Nobelkarosse live und in Farbe bewundern möchte, dem sei die IAA 2009 empfohlen. Hier präsentiert der britische Hersteller erstmals das unterhalb in Preis und Ausstattung zum Phantom angesiedelte Luxusfahrzeug. Nach der IAA dürfen sich die Leser der Vertriebsnachrichten, denen der Besuch der internationalen Automobilausstellung nicht vergönnt ist, auch auf echte Fotos freuen -aktuell liegen leider nur Erlkönigaufnahmen vor. Der Ghost hat einen 6,6 Liter großen V12-Motor mit Turboaufladung (570 PS) unter der langgezogenen Haube. Damit beschleunigt der Viertürer in 4,9 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Bei Tempo 250 km/h ist zwangsweise Schluss. Geschaltet wird serienmäßig über eine Achtgang-Automatik.

<- Zurück zu: Vertriebsnachrichten

Multimedia

Autoren auf Vertriebsnachrichten. Finanzberater, Coaches, Trainer und interessante Menschen.