Der Autor

Weitere Artikel des Autors

Das Branchenbarometer 2017

Hin und weg | Würden Sie in die Ausschließlichkeit wechseln?

30.06.2015 | Zeitvertrieb & Spass

Irgendwie warm? | Ganz pool bleiben!

Wohl dem, der sich angesichts des nicht unerheblich steigenden Celsiushöhenflugs derzeit die entspannte Phase namens Urlaub gönnen kann. Für alle anderen heißt es beim Blick auf die Quecksilberbestmarken des Jahres 2015: Zähne zusammenbeissen, Deo nachlegen, eine ganze Menge Flüssigkeit zu sich nehmen und warten auf den Feierabend, um … Ja, was denn dann?!?

Glas-chlore Sache eigentlich: Der verdiente Sprung ins abkühlende, erfrischende Nass muss her. Viele zieht es aus diesem Grund dann in die Freibäder, die jedoch bei der anstürmenden Masse an Menschen einen klitzkleinen Nachteil haben: Man wird eher von den transpirierenden Gliedmaßen der Mitbadegäste aufgrund des Raum- und Platzmagels mit Feuchtigkeit versorgt, als das es die kleine, freie Ecke im Badebassin schaffen kann. Die Idee mit der freien Badeanstalt liegt einfach zu sehr auf der Hand bzw. dem Handtuch.

Wohl dem auch hier, der einen heimischen Pool besitzt oder zumindest einen Bekannten mit einer privaten Badegrube kennt. Aller berechtigten Euphorie - falls dies der Fall sein sollte - zum Trotz ist aber ein klein wenig Vorsicht geboten, wie unsere heutige Videozusammenstellung prächtig unter Beweis stellt. Hier ist fast alles drin: Vom kühlenden Segen in die Traufe, vom Köpper mit Köpfchen bis zum echten Spass im Nass.

Flash ist Pflicht!

<- Zurück zu: Vertriebsnachrichten

Multimedia

Autoren auf Vertriebsnachrichten. Finanzberater, Coaches, Trainer und interessante Menschen.