Der Autor

Weitere Artikel des Autors

Das Branchenbarometer 2017

Hin und weg | Würden Sie in die Ausschließlichkeit wechseln?

22.09.2013 | Zeitvertrieb & Spass

Im Blickfeld | Gute Mi(e)ne, böses Spiel

Zielstrebigkeit (und vielleicht auch eine gewisse dienliche Erfahrung) ermöglichen die besten "Geschäftsabschlüsse". So, oder so ähnlich muss wohl auch der tschechische Staatspräsident Vaclav Klaus bei einer Abschlusspressekonferenz in Chile gedacht haben.

Im Blickpunkt seines Interesses: Ein schicker Kugelschreiber besetzt mit Halbedelsteinen - a.k.a das Objekt der Begierde. 

Im Blickpunkt der Weltöffentlichkeit: Herr Klaus und sein Ansinnen - a.k.a nicht so wirklich geschickt.

Da eine ganze Armada von Kameras nebst Zuschauern Teil der Pressekonferenz waren, konnte sich die Öffentlichkeit ein dezidiertes Bild davon machen, wie El Presidente auf nahezu unnachahmliche Weise den lieb gewonnen Schreiber in seinen Besitz überwandern lässt. Das wirklich Schöne dabei ist die Mimik des Herrn Klaus. Zunächst die Feststellung, dass das gute Schreibstück ja ganz hübsch ist, dann: In routiniert unbeteiligter, mit einer kein Wässerchen trübender Miene, dass Ding mal unauffällig unterm Tisch in die eigene Tasche stecken, und schließlich: Die diebische Freude über den gelungenen Beutezug, während Kamera und Weltauge weiterhin voll draufhalten. 

Man kann den Menschen, die den Film nachbearbeitet und mit diesen schicken Kringeln und Pfeilen versehen haben nur danken. Einfach köstlich. Herrn Klaus danken wir an dieser Stelle ebenfalls. Und die Sache mit den Kameras… Naja, Schwamm drüber und Servus drunter - das Gerät dafür haben Sie ja bereits.

 

Flash ist Pflicht!

 

 

<- Zurück zu: Vertriebsnachrichten

Multimedia

Autoren auf Vertriebsnachrichten. Finanzberater, Coaches, Trainer und interessante Menschen.