Der Autor

Weitere Artikel des Autors

Das Branchenbarometer 2018

Digitaler Vertrieb | Mehr Zeit investieren?

20.07.2010 | Life Guide | Sein & Haben

Fit und so | Überliefertes B(r)auchtum

Mens sana in corpore sano. Bekannt? Na klar. Nicht nur, dass man sich durch Fitness geistig und körperlich den bestehenden und kommenden Herausforderungen besser stellen und somit bewältigen kann – in temperierten Zeiten jenseits der 30 Grad Grenze will man auch bei dem kühlenden Auftritt an See- oder Freibädern eine möglichst passable Figur abgeben. So zumindest unser Gusto.

Tipps zur Fitness gibt es wahrscheinlich noch mehr, als es „McSport“ oder ähnliche Center gibt. Das größte Problem neben mangelnder Motivation: Die Zeit. Zwar ist man Mitglied in dieser oder jener „Muckibude“ oder „Schwitzzentrum“, aber die Zeit dort zum Schweiß-laufen-lassen aufzulaufen ist zumeist immer sehr begrenzt.

Wer trotzdem eine kurze Anleitung und Tipps zur Optimierung der Übung, weg von dem Sixpack Bier, hin zu dem Sixpack Bauch haben möchte, wird an der nächsten Stelle bedient.

Offene Geheimnisse:

An allererster Stelle steht trotz des lateinischen Sprichwortes natürlich die richtige Einstellung – also der gesunde Geist. Die Wechselwirkung zwischen Kopf und Körper ist nicht nur Folge, sondern auch Voraussetzung. Der wirkliche Wille ist unumgänglich.

Und ja: Die Ernährung. Um ein Waschbrett sehen zu können, muss die oberste Fettschicht ausgedünnt werden. Dass dies nicht mit den allzu bekannten King-Size-Gerichten klappen kann, sollte jedem klar sein.

Geschlossene Geheimnisse:

Die reine Konzentration auf die Bauchmuskeln ist in vielen Fällen der falsche Weg. Neben den bekannten Übungen, wie Sit-Ups oder Crunches sollten auch variantenreiche Übungen die den Rücken, den Oberkörper, die Beine usw. beanspruchen durchgeführt werden. Dass die althergebrachten Kniebeugen heute Squats heißen, oder das Kreuzheben mit Gewichten Dead Lifts, mag der eine als „Modeerscheinung“, der andere als zeitgemäße  „Verjüngung“ betrachten – bei regelmäßiger Anwendung all dieser Übungen werden die „sixbaren“ Ergebnisse nicht lange auf sich warten lassen.

 

 

<- Zurück zu: Vertriebsnachrichten

Multimedia

Autoren auf Vertriebsnachrichten. Finanzberater, Coaches, Trainer und interessante Menschen.