Der Autor

Weitere Artikel des Autors

Das Branchenbarometer 2017

Hin und weg | Würden Sie in die Ausschließlichkeit wechseln?

04.04.2016 | Zeitvertrieb & Spass

Feierabend ÖVM | Das Drängen der Stunde

Natürlich lieben wir unsere Arbeit - wenn sie denn gut läuft. Es gibt aber auch so Tage, an denen das ganze, große Spiel weniger Verlockungen bereit hält, als das es zu kontinuierlichen Freudensprüngen animiert. Normal. An eben diesen Tagen gibt es aber den berühmten Silberstreif am Horizont, zu dem man/frau sich ganz professionell durchboxt, bis man ihn erreicht hat: Der Feierabend.

An den bereits nicht so famosen Arbeitstagen beginnt es meist schon zur Mittagsstunde, das man/frau anfängt sich auszumalen, wie schön es werden wird, wenn der Stift fallen gelassen werden kann, was man/frau alles Tolles anstellen wird, wenn man die Bürotür hinter sich zu zieht: Ein kaltes Helles aus dem Kühlschrank schnappen, Schuhe aus und ab dafür; etwas Fantastisches zum Essen zubereiten (vielleicht sogar den Grill anwerfen bei dem schönen Wetter); ein paar Freunde einladen und im Garten abhängen; 'ne gute Runde um den Block joggen; 'ne kleine Spritztour mit Fahrrad machen; die Verwandtschaft besuc... 'ne kleine Spritztour mit dem Motorrad machen; einfach auf die Couch; etc.pp.

Dumm nur bei dieser Art von vorfreudigen Gedankenspielen, wenn man a) öffentliche Verkehrsmittel benutzen will um nach Hause zu kommen, und weitaus schlimmer b) wenn der Arbeitsplatz in irgendwo China (z.B. Peking) ist.

Warum dem so ist, das zeigt unser heutiges Video.

Wenn DAS der tägliche Weg in den Feierabend sein soll, wünscht man/frau sich zur Mittagsstunde höchstwahrscheinlich nur noch eines: Überstunden.

Flash ist Pflicht!

<- Zurück zu: Vertriebsnachrichten

Multimedia

Autoren auf Vertriebsnachrichten. Finanzberater, Coaches, Trainer und interessante Menschen.