Der Autor

Weitere Artikel des Autors

Das Branchenbarometer 2017

Hin und weg | Würden Sie in die Ausschließlichkeit wechseln?

18.06.2010 | Zeitvertrieb & Spass

Doppel[s]pass (2/2) | Klassisches Medium – moderne Interpretation

Der zweite Epilog des großen Kapitels des Printmediums ist zugleich auch unser letzter Teil der Mikroserie. Der humorvolle Nachruf kommt diesmal sehr komödiantisch daher und ist im eigentlichen Sinne eher ein Aufruf zum Überdenken von zeitgemäßen Urteilen und unzeitgemäßen Vorurteilen. Die Tageszeitung lebt und ist völlig up-to-date.

Kurz gesagt wird eine Komödiantenstadl-Posse zum großen Gewissen gegenüber dem Fetisch der Optimierung und Superlativ-Zwänge, die zugegeben, ein jeder von uns – so, oder auch anders – schon einmal erlebt hat. Sie werden so zu sagen einfach mal zusammengefaltet.

Trotz des zum Teil sehr „schenkelklopfenden“ Witzes, entbehrt dieses kleine Schaustück nicht eines gewissen Humors.

Ohne dieses Theater „zu geil“ zu finden, sagen wir: Herzlich willkommen in der neuesten Zeit der Vergangenheit und dem alltäglichen Wahnsinn…

 

Flash ist Pflicht!

<- Zurück zu: Vertriebsnachrichten

Multimedia

Autoren auf Vertriebsnachrichten. Finanzberater, Coaches, Trainer und interessante Menschen.