Der Autor

Weitere Artikel des Autors

Das Branchenbarometer 2017

Hin und weg | Würden Sie in die Ausschließlichkeit wechseln?

17.04.2009 | Zeitvertrieb & Spass

Die Krise. Eine einfache Rechnung und ein eindrucksvolles Ergebnis.

Folgende Überlegung wurde am 15.03.09 von einem spanischen Fernsehzuschauers an CCN gesendet. Der Plan zur Rettung der Banken mit dem Geld der Steuerzahler, der zurzeit im Amerikanischen Kongress diskutiert wird, wird die unvorstellbare Summe von 700 Milliarden Dollar kosten, obwohl man den Banken bereits 500 Milliarden Dollar übergab und die europäischen Regierungen ihrerseits Milliarden an die von der Krise betroffenen Banken übergeben werden.
Um sich die Dimension dieser Ziffern überhaupt vorstellen zu können, machte ein spanischer Fernsehzuseher folgende Kalkulation:

Auf dem Planet Erde leben derzeit 6,7 Milliarden Einwohner. Wenn man „ nur“ die  700 Milliarden US Dollar durch die 6,7 Milliarden Bewohner der Erde teilt, bedeutet dies, dass jeder einzelne Bewohner der Erde 104 Millionen Dollar erhalten würde.

 

Mit dieser Summe könnte man nicht nur sofort die gesamte, weltweite  Armut ausmerzen, sondern es würde jeder Erdenbewohner automatisch zum Millionär werden.

Der  Fernsehzuseher, kommt zu dem Schluss: „Es scheint allerdings, dass es ein kleines Problem mit der Verteilung des Reichtums geben wird.“ ;)

Machen wir eine kleine Rechnung, viel einfacher und näher liegender - von den Spaniern.Der spanische Staat unterstützt die Banken derzeit mit 30 Milliarden Euros, die aus den Geldbörsen der Spanier stammen.

Der Staat wird 30 Milliarden Euros Schulden den Banken abnehmen, um deren finanziellen Kollaps zu vermeiden. Spanien hat nach der aktuellen  Einwohnerliste von 2008  46.063.511 Einwohner.
Eröffnen wir also folgende Rechnung:
30.000.000.000,- Euritos geteilt durch 46.063.511 Einwohner ergibt 652,18 Millionen Euros für jeden Spanier!

Unter der Annahme, dass im Durchschnitt jede Familie aus 4 Personen besteht, würde auf jede Familie 2.608,72 Millionen Euros entfallen.

Schau mal, mit dieser Summe könnten die Spanier doch locker Ihre Hypotheken zahlen.

Das liebe Leser ist also die Krise...

 

Übersetzung aus dem Spanischen vom 15. 3. 2009

<- Zurück zu: Vertriebsnachrichten

Multimedia

Autoren auf Vertriebsnachrichten. Finanzberater, Coaches, Trainer und interessante Menschen.