Der Autor

Weitere Artikel des Autors

Das Branchenbarometer 2017

Hin und weg | Würden Sie in die Ausschließlichkeit wechseln?

12.05.2009 | Zeitvertrieb & Spass

Der gute Finanzberater

Der erfolgreiche Finanzberater Gerald Geldnot parkt seinen neuen Porsche direkt an der Strasse vor dem Büro des Regionaldirektors, um allen Kollegen die Früchte seiner Verkäufe zu zeigen. Gerade als er die Tür zum Aussteigen öffnet, die Hand noch am Griff kommt ein LKW von hinten, rammt die Fahrertür und reist sie ab- Die Hand ragt noch aus dem Wagen, wie durch ein Wunder hat der Berater den Unfall unbeschadet überstanden. Der Lkw fährt weiter als sein nichts geschehen. Daraufhin zückt der Finanzberater erregt sein Handy und ruft die Polizei.

Fünf Minuten später trifft die Polizei ein. Bevor die Polizisten auch nur nach dem Sachverhalt fragen können, beginnt der Finanzberater hysterisch zu schreien:

"Mein Porsche, mein schöner, neuer ,silberner Porsche ist ruiniert. Sonderlackierung!  Ob Ihr das Schwein findet oder nicht, ich bekomme den gleichen Wagen nie, nie wieder!

Nachdem der Finanzberater schließlich sein Wutgeschrei beendet hat, schüttelt der Polizeibeamte angewidert den Kopf.

"Ich kann nicht glauben, wie materialistisch Ihr Finanzberater seit", sagt er. "Ihr seit so auf Geld, Status und materielle Dinge fixiert, dass ihr nichts anderes mehr im Leben seht.

"Wie können Sie so nur sagen, gerade in der schweren Zeit wie dieser?, darauf der Finanzberater entsetzt.

Der Polizist anklagend und verständnisslos: "Verstehen Sie nicht? Der LKW hätte fast Ihren linken Arm abgerissen! Sie haben wahnsinniges Glück gehabt!

Daraufhin schreit der Berater mit bleichem Blick entsetzt: Mein Gott, Sie haben Recht:  "Meine Rolex!"

<- Zurück zu: Vertriebsnachrichten

Multimedia

Autoren auf Vertriebsnachrichten. Finanzberater, Coaches, Trainer und interessante Menschen.