Der Autor

Weitere Artikel des Autors

Das Branchenbarometer 2017

Hin und weg | Würden Sie in die Ausschließlichkeit wechseln?

04.11.2014 | Life Guide | Sein & Haben

Benimm 2.0 | „Kniggggggle“

Zugegeben: Es kommt zwar ein wenig spät, dafür aber immer noch gerade rechtzeitig. Wer sich öfters in sozialen Netzwerken, oder besser: Social Media rumtreibt, kennt dass: Es wird verachtet, verhöhnt, beleidigt, kurzum: Es wird von einigen Teilnehmern der modernen Kommunikation ein Höchstmaß an politischer Unkorrektheit zelebriert. Der Eindruck manch eines Users, dass es sich bei der gewählten Plattform um ein Auffangbecken namens  Anti-Social-Media handelt ist nicht so falsch und kaum von der Hand, noch vom Bildschirm zu weisen. Nun hat sich der deutsche Knigge-Rat der zeitgenössischen Form der globalen Kommunikationskultur angenommen und eine Liste mit 10 Geboten für den allgemeinen - plus zwei für den geschäftlichen - Umgang in den digitalen Äther gemeißelt.

In MEDIA res

Neben den für die Allgemeinheit verfassten Richtlinien, die von Authentizität, Weitblick und auch Humor handeln (nachzulesen auf der Internetseite ), interessieren wir uns natürlich hauptsächlich für die verfassten 2.0-Ariadne-Fäden für die Kommunikation in der Geschäftswelt.

In dem ersten Web-Paragraphen der Business-Tipps wird von der Knigge-Gesellschaft ebenfalls auf Authentisches wert gelegt. Empfehlungen sollte man aussprechen. Von Filmen über Bücher und Musik bis zu Produkten, sollte man „wie im richtigen Leben“ ruhig auf die Sachen verweisen, die man wirklich interessant findet. Wichtig ist hierbei die Abwechslung fernab der Einseitigkeit. Genau dieses Fazit leitet übergangslos zu dem zweiten Punkt über: Die Vermeidung von übertriebener Werbung. Der Knigge-Rat weist zu Recht daraufhin, dass derjenige, der nur aggressiv seine Werbebotschaft verbreitet wohl kaum seinen Titel als „Freund“ in den diversen Gruppen behalten wird (oder kann). Die Strategie heißt Weitblick. 

Wir halten fest: Diese Tipps sind nicht wirklich neu, der schmale Grat ist bereits bekannt – die Richtigkeit der Hinweise stehen jedoch außer Frage. Als Strategie-Papier sind diese Empfehlungen, so Leid es uns tut verehrter Knigge-Rat, leider nicht hinreichend.

<- Zurück zu: Vertriebsnachrichten

Multimedia

Autoren auf Vertriebsnachrichten. Finanzberater, Coaches, Trainer und interessante Menschen.