Der Autor

Weitere Artikel des Autors

Das Branchenbarometer 2018

Digitaler Vertrieb | Mehr Zeit investieren?

22.04.2010 | Life Guide | Sein & Haben

Aufruf zum Ausruf | Gesucht: …..!

Frollein? Saftschubse? Thekenschlampe?

Wie spricht man eine Kellnerin korrekt an? Die Deutsche Knigge-Gesellschaft sucht bundesweit nach  passendem Namen.

Die Deutsche Knigge-Gesellschaft hat auf ihrer Jahrestagung klar erkannt: Kellnerinnen sind namenlos! Beim Kellner ist alles klar: “Herr Ober“ lautet hier die korrekte Anrede. Aber „Frau Oberin“? Das ist die Vorsteherin eines Klosters, also die Äbtissin. Die will man bei Tisch nicht unbedingt sehen. Es gibt in Deutschland einfach keine Bezeichnung für die Kellnerin. Wer die weibliche Servicekraft mit „Hallo!“ ruft, ist unhöflich. Ein unterwürfiges „Entschuldigung“ klingt geradezu hündisch. Wofür sollte ich mich auch entschuldigen? Etwa: Entschuldigen Sie, dass ich Ihren Arbeitsplatz sichere“? Irgendwie komisch!.

Dr. Hans-Michael Klein, der Vorsitzende der DKG, die auf Schloss Eringerfeld bei Paderborn ihren Sitz hat: „Die Knigge-Experten empfehlen allgemein, die Kellnerin mit dezentem Handzeichen herbeizuwinken. Toll! Da winkt sich mancher wund, viele Kellnerinnen gehen mit dem berühmten „Tunnelblick“ durchs Restaurant. Und Namensschildchen sind eher die Ausnahme“.

In der Tat: Wer hätte sich nicht schon darüber geärgert, dass die Serviererin dreimal ohne Sichtkontakt an ihm vorbei ging.

Klein: “Die deutsche Sprache kennt leider keine weibliche Entsprechung für das bekannte ‚Herr Ober!`  Da haben es die Franzosen mit ‚Madame’ leichter oder die Spanier mit ‚Oiga!’ Das heißt ‚hören Sie bitte’.“

Mit dieser Namenlosigkeit soll es jetzt vorbei sein. Die Deutsche Knigge Gesellschaft ruft alle interessierten Bürger auf, Vorschläge einzureichen. Bei Knut dem Eisbären hat das ja auch wunderbar funktioniert. Der beste

Vorschlag wird dann Eingang in die modernen Knigge-Regeln finden und damit Geschichte machen. Auf den Einsender wartet eine besondere Belohnung. Er gewinnt ein Wochenende auf einem Barockschloss. Knigge-Update durch den bekannten Trainer Wolfgang Degner inbegriffen.

Also, deutsche Zecher und Wirtshausexperten:  findet einen Ansprech-Namen für die Kellnerin!

Vorschläge bitte ausschließlich per Email an:   frollein@knigge-akdemie.de

<- Zurück zu: Vertriebsnachrichten

Multimedia

Autoren auf Vertriebsnachrichten. Finanzberater, Coaches, Trainer und interessante Menschen.